Der Springplatz Hocken steht Vereinsmitglieder und Gästen bei guten Bodenverhältnissen zur Verfügung.

 

Folgende Regeln sind einzuhalten:

  • Hindernisstangen bitte nach dem Training wieder in die Löffel legen und nicht auf dem Boden liegen lassen.
  • Das Tor muss jederzeit geschlossen sein, damit die Schafe nicht entweichen können.
  • Abfall bitte wieder selbst mitnehmen.
  • Einer Sperrung des Platzes muss unbedingt Folge geleistet werden.
  • Vor grösseren Anlässen des Vereins (Gymkhana, Springkonkurrenz) ist der Platz generell eine Woche gesperrt.
  • Als Parkplatz kann die Naturstrasse seitlich des Springplatzes oder die Zufahrt zum angrenzenden Bauernhof (auf linke Seite parkieren) benutzt werden.
  • Über die Wintermonate ist der Springplatz gesperrt
  • Das Freilassen der Pferde auf dem Platz ist jederzeit untersagt.

 

 

Platzreservationen an:

Rita Ottiger, 079 453 16 07